Aufgrund der derzeitigen Situation wird leider im Januar 2021 kein Neujahrsempfang stattfinden.

 

   

Am frühen Sonntagmorgen des 06.09.2020, machten sich die F1-Junioren samt Geschwisterkindern und Eltern, auf den Weg auf die Insel Borkum, um dort zu einem Freundschaftsspiel gegen den TuS Borkum anzutreten.

Mit insgesamt 35 Personen, ging es auf die Fähre. Bei bestem Wetter mit ganz viel Sonnenschein, tankten wir auf der Hinfahrt Kraft, für einen langen Tag. Auf der Insel angekommen, ging es mit der Borkumer Kleinbahn, auf den Weg Richtung Bahnhof. Von dort aus setzen wir unsere Reise zu Fuß fort, um das Vereinsgelände des TuS Borkum zu erreichen.

Dort angekommen, wurden wir von den Trainern, Spielern und Eltern herzlich empfangen. Nachdem sich unsere Jungs warm gemacht hatten, überreichte unser Kapitän Mika Pufahl, vor Anpfiff, den Borkumern einen Wimpel unseres SVB, als Zeichen der Freundschaft.

Mit Anpfiff der Partie, entwickelte sich sofort ein hoch spannendes Fußballspiel, bei dem beide Teams, um jeden Zentimeter des gut zu bespielenden Kunstrasens kämpften. Nachdem einer unserer Jungs bereits während des Aufwärmens, leider verletzungsbedingt aussetzen musste, verletzte sich anschließend nach einem tollen Distanzschuss, unser Torschütze zum 1:0, Jannes Schuster.

Nun waren unsere Wechselmöglichkeiten sehr begrenzt und die Jungs mussten an ihr Limit gehen. Daraus resultierend, wurde der TuS Borkum stärker und traf nach einer schönen Kombination und einem absoluten Traumtor zum 1:1. Dies war auch der Halbzeitstand.

In der zweiten Halbzeit, war es dann ein auf und ab mit Torchancen auf beiden Seiten. Da unsere Jungs den Sieg erzwingen wollten, kam es dann glücklicherweise auch so. Eine knallhart ausgeführte Ecke von Mika Pufahl, fälschte ein Abwehrspieler des TuS ins eigene Tor zum 2:1 für unseren SVB ab. Die letzten Minuten, verteidigte unsere Mannschaft den knappen Vorsprung leidenschaftlich und siegte schlussendlich verdient mit 2:1. 

Die folgenden Stunden, verbrachten wir alle bei leckerem Essen, kühlen Getränken und bei traumhaftem Wetter mit Blick auf das Meer.

Die Rückfahrt mit dem Katamaran, rundete einen rundum gelungenen Tag ab, an den wir uns mit Sicherheit, sehr lange zurückerinnern werden. Vielen Dank an alle und ganz besonders an den TuS Borkum, der uns dieses Erlebnis ermöglicht hat!

Weiter geht´s für unsere Jungs, mit einem Heimspiel in der Fair-Play Liga am kommenden Samstag (12.09.2020), gegen den SV Engerhafe.

 

Sportliche Grüße,

Marco

 

   

News

Neue Sportassistenten

28-10-2019 Heiko Janßen